Ihr Ratgeber für Herz, Kreislauf und Blutgefäße

Hätten Sie’s gewusst?

Risiko Herzinsuffizienz

 

Risiko Herzinsuffizienz

Die chronische Herzschwäche (Herzinsuffizienz) fordert jedes Jahr mehr Tote als Krebs und ist eine der häufigsten Ursachen für einen vorzeitigen Tod in Europa. Trotzdem herrscht Unkenntnis, so dass Betroffene meist viel zu spät einen Arzt konsultieren. Wie viel wissen die Deutschen wirklich?
Ist die Herzmuskelschwäche harmlos?

 

Quiz Bluthochdruck

In Deutschland leidet jeder fünfte Erwachsenen über 40 Jahren an hohem Blutdruck. Wenn bei Ihnen oder einer Ihnen nahestehenden Person ein zu hoher Blutdruck festgestellt wurde, ist es wichtig für Sie, dass Sie einige Fakten zu Bluthochdruck, dessen Behandlung und mögliche Folgeerkrankungen kennen.
Testen Sie Ihr Wissen zum Bluthochdruck!

 

Symptome der Herzmuskelschwäche

Die Herzmuskelschwäche (oder auch Herzschwäche) wird von den Ärzten als Herzinsuffizienz bezeichnet. Die Pumpleistung des Herzens  ist geringer als bei gesunden Patienten und reicht nicht mehr aus, um genügend sauerstoffreiches Blut zu den Organen zu befördern.
Welche Beschwerden kann Herzinsuffizienz verursachen?

 

Quiz Herzinsuffizienz

In Deutschland ist Herzinsuffizienz der häufigste Grund für einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus. Wenn bei Ihnen oder einer Ihnen nahestehenden Person eine Herzmuskelschwäche festgestellt wurde, ist es wichtig für Sie, dass Sie einige Fakten zur Herzmuskelschwäche, deren Behandlung und mögliche Folgeerkrankungen kennen.
Testen Sie sich selbst: Wie gut kennen Sie sich beim Thema Herzinsuffizienz aus?

 

Quiz Herzinfarkt

Bei einem Herzinfarkt wird der Blutfluss in einem Herzkranzgefäß unterbrochen, so dass ein Teil des Herzmuskelgewebes nicht mehr ausreichend durchblutet wird und abstirbt.
Testen Sie sich selbst: Wie gut kennen Sie sich aus beim Thema Herzinfarkt?

 

zurück zum Magazin