Ihr Ratgeber für Herz, Kreislauf und Blutgefäße

Herz-Kreislauf-Krankheiten: Erkennung, Behandlung, Vorsorge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind häufig. Auf diesen Seiten erfahren Sie Wissenswertes über Herzinsuffizienz, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen und andere Gesundheitsprobleme, die Herz und Kreislauf betreffen.
 

 

Herz-Kreislauf-Erkrankungen A-Z

Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, wie Herzinsuffizienz, koronare Herzerkrankung und Herzinfarkt, zählen zu den häufigsten Krankheiten und sind in Deutschland die Todesursache Nr. 1. Deshalb sind die rechtzeitige Vorbeugung, Erkennung und Behandlung besonders wichtig. Informieren Sie sich über die Entstehung, Diagnose, Therapie und Vorbeugung von Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems.
Wichtige Herz-Kreislauf-Erkrankungen bzw. kardiovaskuläre Erkrankungen

 

Untersuchungen A-Z

Der Arzt muss Ursachen, Art und Schweregrad einer Herz-Kreislauf-Erkrankung abschätzen, um beurteilen zu können, welche Therapie am besten geeignet ist. Um diese Informationen zu erhalten, stehen ihm verschiedene Untersuchungen zur Verfügung. Die Kombination verschiedener Untersuchungsbefunde liefert ein detailliertes Gesamtbild über eine Erkrankung.
Untersuchungen zur Erkennung und Kontrolle von Herz-Kreislauf-Krankheiten
 

 

Behandlungsverfahren A-Z

Bei rechtzeitiger Diagnose können Herz-Kreislauf-Erkrankungen meist gut behandelt werden. Dank innovativer Medizintechnik mit Herzschrittmachern, implantierten Defibrillatoren oder modernen Katheterverfahren können auch schwere Komplikationen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen vermieden werden.
Wichtige Behandlungsverfahren bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

 

Beschwerden A-Z

Manche Beschwerden sind harmlos und vergehen von selbt. Andere Beschwerden können z.B. auf eine Herz-Kreislauf-Erkrankung hinweisen.  Oft ist ein Artzbesuch nötig, um Symptome richtig einordnen zu können. Hier finden Sie nähere Informationen zu Beschwerden, die durch eine Herz-Kreislauf-Erkrankung ausgelöst werden können.
Welche Beschwerden können eine Herz-Kreislauf-Ursache haben?