Fragen bei der Herz-Sprechstunde

Wenn Sie glauben, an einem Herzproblem zu leiden, sollten Sie sich und Ihrem Arzt folgende Fragen stellen:

  • Leide ich an Bluthochdruck?
  • Sind meine Blutfettwerte in Ordnung?
  • Habe ich Diabetes?
  • Sind meine Knöchel und Füße durch Wassereinlagerungen geschwollen?
  • Hat sich mein Körpergewicht in letzter Zeit ohne ersichtlichen Grund erhöht?
  • Hat meine Leistungsfähigkeit ohne erkennbaren Grund spürbar nachgelassen?
  • Leide ich an Atemnot, Schwindel oder anderen Alarmsignalen?
  • Wie gut pumpt mein Herz noch?
  • Ist mein Herzrhythmus in Ordnung?
  • Sollte ich zu einem Herzspezialisten gehen?
  • Wie hoch ist mein Risiko einen Herzinfarkt zu erleiden?

Falls ein kardiologisches Problem diagnostiziert wird, stehen folgende Fragen an:

  • Welche Therapie ist für mich die Richtige?
  • Muss ich Medikamente einnehmen?
  • Gibt es Alternativen zur Medikamenteneinnahme?
  • Wie lange muss ich diese Medikamente einnehmen, bis sich mein Zustand bessert?
  • Welche Nebenwirkungen können auftreten?
  • Wie verträgt sich die neue Therapie mit den anderen Medikamenten, die ich einnehmen muss?
  • Woran kann ich erkennen, dass die Therapie anschlägt?
  • Worauf muss ich achten?
  • Wie oft muss ich zur Kontrolle kommen?
  • Darf ich Sport treiben, und wenn ja, welche Sportarten sind für mich geeignet?
  • Wie sollte meine Ernährung aussehen?
  • Darf ich Reisen mit dem Flugzeug unternehmen?
  • Gibt es Symptome bei denen ich sofort zum Arzt gehen sollte?
  • Wie hoch ist mein Risiko einen Herzinfarkt zu erleiden?

Vorbereitung auf die Arztsprechstunde

Die Erhebung der Krankengeschichte steht in der Regel am Anfang aller Diagnoseverfahren bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Da ist es hilfreich, wenn Sie vorab einige Fragen beantworten. Unsere Checkliste hilft Ihnen dabei. Um sie direkt auszufüllen, klicken Sie bitte auf „Checkliste für den Besuch beim Arzt“ zum Download und drucken sich das Formular aus!

In der Checkliste finden Sie Fragen und Anregungen zu folgenden Themen:

  • Bisherige Untersuchungen
  • Ihre Beschwerden
  • Ihre Medikamente: Zeitpunkt der Einnahme und Dosierung (alle Medikamente)
  • Besprechung beim Arzt
  • Mögliche Fragen an Ihren Arzt
  • Tabelle zur Ergänzungen nach dem Arztbesuch
  • Tabelle für neu verordnete Medikamente oder Änderungen der Dosierung
  • Über diesen Artikel

    Autor: Redaktion
    Aktualisierung: 10. 7. 2018

    Bildnachweise:

    • Titelbild © rocketclips / fotolia.com
    • Checkliste © DP-Medsystems AG