Ihr Herz-Kreislauf-Portal

Dossier: Gesunde Ernährung für Herz und Gefäße

Zu den größten Risiken für Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören Übergewicht, Diabetes, zu hohe Cholesterin-Werte und Bluthochdruck. All diese Probleme hängen mit der Ernährung zusammen. Wissenswertes rund um eine herzgesunde Ernährung haben wir für Sie in folgenden Artikel zusammengetragen: 

Gesunde Ernährung

Was ist gesunde Ernährung? Die 5-Portionen-Regel und andere Tipps, was gesundes Essen ausmacht.

 

Ernährung bei Herzkrankheit

Für Menschen mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung ist eine angepasste Ernährung besonders wichtig.

Das tödliche Quartett

Übergewicht ist nicht nur Teil des Metabolischen Syndroms, es begünstigt auch dessen anderen Elemente.

Abnehmen

Übergewicht abzubauen ist keine reine Schönheitsfrage. Aber wie kann Abnehmen dauerhaft gelingen?

Fettreiches Essen begünstigt Bluthochdruck

Fettreiche Ernährung kann dick machen. Aber auch ohne Gewichtszunahme wirkt sie sich auf den Blutdruck aus.

Risiko zu viel Cholesterin

Zu hohe Cholesterinwerte sind ein Risikofaktor. Mit gesunder Ernährung kann man sie beeinflussen.

Zu viel Salz im Essen – wo lauert es?

Übermäßiger Salzkonsum kann den Blutdruck erhöhen. Der Salzgehalt von Lebensmitteln wird oft unterschätzt.

Extravitamine

Man hört oft von Unterversorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen. Helfen Extra-Vitamine wirklich?

 

Verwandte Themen

  • Über diesen Artikel

    Autor:Redaktion

    Aktualisierung: 14.07.2021

    Bildnachweise:

    • Titelbild © I-vista / pixelio.de
    • Icons:
      • Salattorte © BMehls / pixelio.de

      • Gemüsesalat © twinlili / pixelio.de

      • dicker Bauch © Kurhan / fotolia.de

      • Kind © kwanchaichaiudom / fotolia.de

      • Braten © Asya / fotolia.de

      • Öl © Verena N. / pixelio.de

      • Brot mit Salz © Cornelia Menichelli / pixelio.de

      • Tabletten © manwalk / pixelio.de

      • Donut © kwanchaichaiudom / istockphoto.com
        Lachender Buddha. © Kurhan / fotolia